Elektronik Service Vatterodt – Dresden

bezugnehmend zu Ihrer Anfrage zu der von mir 1998 in meinem Haus eingebauten Ripal-Fußbodenheizung möchte ich Ihnen mitteilen, daß ich hiermit vollauf zufrieden bin und es keinerlei Beanstandungen gibt.
Die Ausführung der Heizung war in Trockenverlegung. Hierauf wurden normale Fermacell-Trockenestrichplatten 20 mm schwimmend direkt auf die Heizung verlegt. Als Belag wurden Fliesen verwendet.

06.10.2000