Familie Globig – Senzig

Nach Ende unserer ersten Heizsaison möchten wir Ihnen kurz unsere Meinung bzw. unsere Erfahrung zu der eingebauten Ripal®-Fußbodenheizung mitteilen.
Die Heizung reagiert relativ schnell auf Temperaturschwankungen, lästige Geräusche in den Aufwärm- und Abkühlungsphasen durch verwendete Metallbauteile sind nicht aufgetreten.
Die Räume haben ein angenehmes konstantes Raumklima. Die Räume sind mit Laminat und Fliesen ausgestattet.
Entgegen landläufigen Meinungen betrug die Oberflächentemperatur d. Fußbodens ca. 20° C, was das Tragen von Hausschuhen nötig macht.
Dieser Umstand ist besonders erwähnenswert, da die Bauherrin unter Krampfadern leidet – hohe Fußbodentemperaturen wären hier schädlich.
Aufgrund der geringen Luftverwirbelung und die pflegeleichten Fußbodenbeläge hat sich der Allgemeinzustand unseres allergiekranken Sohnes verbessert.
Wir können das Ripal-Fußbodensystem „wärmstens” empfehlen und stehen für weitere Rückfragen/Referenzen jederzeit zur Verfügung.

06.08.2000