Eigenschaften des Ripal®-Hartkarton

  • hochverdichteter Karton einseitig satiniert;
  • für Nassverlegung zusätzlich mit PE-Folie beschichtet;
  • Abmessungen 2000 x 500 x 1,5 mm als Tafel;

Vorteile/Nutzen des Ripal®-Hartkarton

  • dient hauptsächlich zur Heizsystembefestigung und bringt Sicherheit auch bei etwas robusterer Montage;
  • schützt durch seine Druckverteilung die Dämmung während der Verlegung vor punktuellen Belastungen und möglichen bleibenden Verformungen;
  • kann kombiniert werden mit beliebigen Dämmmaterialen: Polystyrol-, Mineralwolle-, Holzweichfaserplatten, …
  • ist montagefreundlich, durch einfaches schneiden mit Cuttermesser;
  • verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit in die Dämmung bei der Estricheinbringung, durch wannenartige Verklebung des beschichteten Hartkartons mit dem Randdämmstreifen;
  • schafft eine geschlossene Montage-Ebene vor allem bei Dämmstoffunterbrechungen durch Elektro-, Wasserleitungen;
  • ermöglicht bei Trockenverlegung diffusionsoffenen Aufbau;
  • besteht aus ökologischem Material und ist recyclebar;
  • ist gesundheitlich unbedenklich und ohne schädliche Ausdünstungen;
schoene-hartkarton-verklebt-largewalther-wandheizung1-large-2

 

ratssaal-hartkarton-large