Verlegen der Ripal®-WandheizungZahlreiche Endkunden, die eine Ripal®-Wandheizung in Eigenleistung verlegt haben, bestätigen uns immer wieder die Einfachheit der Installation, und immerhin realisieren ca. 70% unserer Kunden die Installation in Eigenregie. Wir führen in unserer Firma die Berechnung der notwendigen Wandflächen und nach der Auftragserteilung die Erstellung eines detaillierten Verlegeplans durch. Auf Grundlage dieses Verlegeplanes liefern wir Ihnen genau die benötigten Materialmengen.Die zahlreichen Referenzen zeugen von den Vorzügen der Ripal®-Heizung und von der Machbarkeit.

Es gibt bei dem Ripal®-Heizsystem unterschiedlichste Verlegearten. Für jede Verlegart gibt es eine Verlegeanleitung.
Zusätzlich zu den Verlegeanleitungen bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, eine Einweisung für Sie oder Ihren Installateur auf Ihrer Baustelle (gemeinsames Verlegen eines Heizkreises) durchzuführen.

jentzsch-ws1-largestaebe-wandheizung-werkstatt1-large
bad1-large