22.02. - 25.02.2018
täglich 10.00 - 18.00 Uhr

Wandheizung mit dem Ripal®-Heizsystem

Das Ripal®-Heizsystem kann als effektive Wandheizung mit oder ohne Dämmung, verputzt oder im Trockenbau eingesetzt werden.

Die Vorteile eines derartigen Einsatzes sind:

Wandheizung mit Lehmputz

  • Höchste Wärmeleistung je qm, da keine Begrenzung der Oberflächentemperatur von 29°C bzw. 35°C vorgegeben ist;
  • Geringere Heizfläche erforderlich;
  • kein Eingriff in den Fußboden notwendig;
  • einfachster Wandaufbau mit einer Aufbauhöhe ab 2,5 cm;
  • Wände können „normal“ verputzt werden (auch mit Lehmputz);
Wandheizung mit Zementputz und Fliesen

  • Ideale Wärmeverteilung in der Wand bei geringer Überdeckung möglich;
  • Einbau mit oder ohne Dämmung möglich;
  • Geringe Vorlauftemperaturen senken mögliche Verluste beim Einsatz an Außenwänden;
  • Die Befestigung von Bildern etc. an der Wand ist auf Grund des 28 cm-Rasters auch mit Schrauben oder Nägeln möglich;
jentzsch-wn-large wenzel-wz3-large .walther-wandheizung1-large