22.02. - 25.02.2018
täglich 10.00 - 18.00 Uhr

Beispielverlegepläne für Fußbodenheizung, Wandheizung und Deckenheizung

Für jedes, auch noch so kleine Bauvorhaben wird durch unser Büro ein Verlegeplan gezeichnet.
Je genauer die von Ihnen zur Verfügung gestellten Grundrisse sind, desto exakter kann auch der Verlegeplan gezeichnet werden.
Insbesondere bei einer Verlegung des Heizsystems zwischen den Balken kommt es auf eine exakte Erfassung aller Maße an.

Wir haben nachfolgend einige Beispiele für Verlegpläne aufgeführt:

  • Neubau EFH, Holzhaus, komplett mit Fußbodenheizung für Dielung;
  • Sanierung EFH, komplett mit Wandheizung verputzt ausgestattet, Zuleitung in der Decke verlegt;
  • Teilsanierung Reihenhaus, Wandheizung nur im Wohnzimmer, Trockenverlegung;
  • Sanierung denkmalgeschütztes Haus, Fußbodenheizung auf 4 Etagen, mit 4 verschiedenen Verlegevarianten: Naßverlegung, Trockenverlegung für Dielung zwischen Balken, Trockenverlegung für Estrichplatten zwischen Balken, Trockenverlegung für Dielung auf Holzbalkendecke;
  • Sanierung MFH, komplett mit Deckenheizung in Trockenverlegung ausgestattet;
  • Komplettsanierung EFH, Fußbodenheizung für Dielung zwischen Balken verlegt, teilweise mit Nassestrich, teilweise mit Trockenestrich eingebaut;