MFH Fichtenstrasse

Das Mehrfamilienhaus in der Fichtenstrasse ist durch eine Bauherrengemeinschaft mit 7 Bauherren errichtet worden. Die Planung erfolgte durch das Architekturbüro F29, Herr Christian Schmitz (siehe auch “www.f29architekten.de”), der selbst im Dachgeschoß eingezogen ist. Im Gebäude wurde eine Ripal®-Fußbodenheizung (Nassverlegung/Trockenverlegung) mit Douglasiendielung, Parkett, Laminat und Fliesen als auch Ripal®-Wandheizung mit Lehmputz im Dachgeschoß installiert.
Bei der Teilnahme am KfW-Award hat das Projekt im Jahr 2010 einen vierten Preis erhalten.

fichtenstrasse-wohnzimmer-medium fichtenstrasse-kueche-medium-2 fichtenstrasse-bad-mit-dielung-medium fichtenstrasse-bad-mit-fliesen-medium
fichtenstrasse-dielung-medium-2 fichtenstrasse-wohnbereich-medium fichtenstr-detail2-medium fichtenstr-detail-anbindeleitung-in-daemmebene-medium