Sind Dielen auf einer Fußbodenheizung träge?

Nein, ganz im Gegenteil.

Im Unterschied zu Estrich haben Dielen zwar den schlechteren Wärmeleitwert aber auch ein erheblich geringes Gewicht und somit auch ein geringere Speichermasse, welche beim Anheizen mit erwärmt werden muß. Durch den Einsatz der Aluminium-Wärmeleitbleche wird die Wärme schnell und gleichmäßig unter der gesamten Dielung verteilt, die wärme-abstrahlende Fläche vergrößert und somit die “Durchdringung” durch das Holz befördert.

Unser Thermografie-Video zeigt am Beispiel einer Diele die schnelle und gleichmäßige Erwärmung. Dies wird auch von vielen unserer Kunden, wie z.B. der Familie Gerhardt oder Küsters bestätigt. Das geringere Wärmespeichervermögen der Dielung verbessert auch das Regelverhalten der Heizung. Beim Erreichen der Sollraumtemperatur “schiebt weniger Wärme nach”, ein “Überschwingen” wird verhindert und somit auch Energie gespart.